Team-/Gruppenfortbildung

Impulskontrolle bei Kindern

Seminarbeschreibung

Die Impulskontrolle (syn. Selbstregulation, Selbststeuerung, Emotionsregulation) bezeichnet die bewusste Steuerung der eigenen Reaktionen und Gefühle.

Bei Kindern zeigt sich impulsives Verhalten individuell, stark beeinflusst durch Alter und Entwicklungsstand.

Doch wie können wir Kinder effektiv unterstützen, ihre Impulse zu kontrollieren? Oder hat sich das nicht einfach mit der Zeit erledigt?

Wenn Kinder Schwierigkeiten haben, ihre Impulse zu kontrollieren, kann dies verschiedene Risiken mit sich bringen, darunter Probleme in sozialen Interaktionen, Konflikte mit Gleichaltrigen und Leistungsprobleme in der Schule.

Entdecke praktische Tipps und effektive Ansätze zur Förderung der Impulskontrolle bei Kindern. Dieses Thema lässt sich hervorragend in die Elternarbeit integrieren.

Seminarinhalte:

  • Was ist Impulskontrolle?
    Definition und Bedeutung der bewussten Steuerung von Reaktionen und Gefühlen.
  • Wie entwickelt sich die Impulskontrolle?
    Erklärung des Entwicklungsprozesses bei Kindern.
  • Faktoren, die die individuelle Entwicklung der Impulskontrolle beeinflussen
    Identifizierung von Einflussfaktoren, wie Alter und individuelle Unterschiede.
  • Mögliche Ursachen mangelnder Impulskontrolle
    Analyse der Gründe für eine unzureichende Impulskontrolle.
  • Warum ist die Impulskontrolle wichtig?
    Betonung der Bedeutung für das persönliche Wachstum und die soziale Interaktion.
  • Auswirkungen mangelnder Impulskontrolle
    Untersuchung der Konsequenzen, die Kinder bei unzureichender Impulskontrolle erfahren.
  • Strategien für Fachkräfte, um die Entwicklung der Impulskontrolle zu unterstützen
    Praktische Ansätze für professionelle Unterstützung.
  • Strategien für Eltern, um die Entwicklung der Impulskontrolle zu unterstützen
    Handlungsansätze für Eltern, um ihre Kinder zu fördern.
  • Exkurs: Störungen der Impulskontrolle
    Vertiefende Einblicke in mögliche Störungen.
  • Möglichkeiten der Begleitung von Kindern und Jugendlichen
    Praktische Wege, um Kinder und Jugendliche im Bereich der Impulskontrolle zu begleiten.
Präsentationsfolie
Präsentationsfolie
Präsentation
Präsentationsfolie

Seminardetails

Dozent/Dozentin

Michael Alkemper

Dauer

1,5 Stunden¹

Seminarart

Live-Vortrag

Technische Umsetzung

Zoom X²

Teilnahmebescheinigung

Teilnahmebescheinigung

Ergänzungen

Seminarunterlagen

¹: Wir ermöglichen bei Bedarf zusätzlich zur Seminardauer bis zu 30 Minuten Zeit für Fragen und Diskussionen.

²: Videokonferenzen unter Einhaltung des europäischen Datenschutzes.

Dozent

Michael Alkemper

Ergotherapeut

Studium Social-, Healthcare- and Education-Management (BA)

Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie.

Seit mehr als 25 Jahren in der psychosozialen Arbeit und der Kinder- und Jugendhilfe tätig.

Beratend tätig in eigener Praxis.

Gründer build it UP